11. Oktober 2018

moio.care gewinnt den EY Public Value Award

Beim diesjährigen EY PUBLIC VALUE AWARD setze sich moio.care gegen 135 Mitbewerber durch. Das Finale fand am 11. Oktober in Leipzig statt und bot den verbleibenden 7 Finalisten  Call a MidwifeCODEDynamic42 GmbHReDI School of Digital IntegrationSelfapy,  ECOSIA  und moio.care  nochmal die Gelegenheit, die Jury mit einem 5-minütigen Pitch zu überzeugen.

Gemeinwohl im Vordergrund
Beim EY PUBLIC VALUE AWARD FOR START-UPs geht es nicht in erster Linie darum, ob man einen soliden Businessplan hat oder ein besonders innovatives Produkt. Auch nicht allein darum, ob oder wann ein Start-Up Gewinne erzielt und wie gut es skalierbar ist.

Im Fokus dieses Awards steht der gesellschaftliche Nutzen und damit der Gemeinwohlbeitrag, der aus deinem Geschäftsmodell, deinem Produkt oder deiner Dienstleistung erwächst. Das kann auf ganz unterschiedliche Weise passieren. Ganz egal welcher Branche ihr angehört, egal welchen Zweck ihr verfolgt. Public Value entsteht nicht nur im Social Entrepreneurship, auch gewinn- und wettbewerbsorientierte Unternehmen stiften Werte für die Gesellschaft.

Weitere Auszeichnungen gingen an:

2. Platz ECOSIA
3. Platz: Selfapy
Publikumspreis: Dynamik42 GmbH

Für alle Interessierten gib es in der Online-Mediathek des MDR  einen kurzen Beitrag (ab Minute 8:25) zu der Preisverleihung.

BILDQUELLE: PK Fotografie