Das intelligente moio.care Sensormodul. Es ist weiß, flach, leicht oval mit stark abgerundeten Seiten.

Das moio.care System.

Da sein, wenn es drauf ankommt.

Das moio.care System.

Weiche Schale. Smarter Kern.

Herzstück des moio.care Systems ist ein flaches, weiches und flexibles Sensormodul: das moio. Es wird von den Pflegebedürftigen wie ein Pflaster bequem am Rücken getragen. Seine feinen Sensoren nehmen die Bewegungen des Patienten wahr und interpretieren diese selbstständig. So erkennt das moio, wie lange ein Patient liegt, geht, ob er gestürzt ist und vieles mehr. Wenn Hilfe nötig ist, verbindet es sich automatisch mit der moio.care Cloud. Diese informiert alle registrierten Pflegekräfte über die moio.care App. Anfallende Ereignisse und Standort des Patienten werden Ihnen so direkt auf Ihr Smartphone übermittelt, damit Sie umgehend helfen können.

 

Das moio.care System wird in Kürze erhältlich sein.

Das intelligente moio.care Sensormodul. Es ist weiß, flach, leicht oval mit stark abgerundeten Seiten.

Alle Funktionen auf einen Blick.

Ein umfangreicher digitaler Assistent für die Pflege.

Lagerungssignal

Falls der Patient sich von selbst nicht ausreichend bewegt hat, werden Sie nach einem einstellbaren Intervall auf den notwendigen Lagewechsel hingewiesen.

Aufstehsignal

Versucht der Patient aufzustehen, werden Sie benachrichtigt und können Hilfestellung leisten, um zum Beispiel einen Sturz zu vermeiden.

Sturzsignal

Das moio.care System kann Stürze nicht verhindern, aber erkennen. Im Falle eines Falles werden Sie benachrichtigt und können schnell Hilfe leisten.

Mobilitätsprotokoll

Erkennen Sie auf einen Blick, ob ein Patient genügend Bewegung hat. Das Mobilitätsprotokoll zeigt Ihnen detailliert, wann und wie lange ein Patient liegt, sitzt oder geht.

Virtuelle Zonen

Mit dem moio.care System können Sie virtuelle Zonen für den Innen- und Außenbereich erstellen. Sie werden benachrichtigt, wenn Ihr Patient seine Zonen verlassen hat.

Positionsbestimmung

Über die moio.care App können Sie den aktuellen Aufenthaltsort Patienten eines Patienten abfragen, zum Beispiel wenn Sie ihn aufsuchen müssen.

Tragekontrolle

Wird das moio Sensormodul abgenommen oder verliert es den Körperkontakt, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit seiner letzten Position.

Ladekontrolle

Bei niedriger Akkuladung werden Sie über die moio.care App informiert und können das moio Sensormodul wechseln.

Alle Funktionen sind einzeln aktivierbar und individuell einstellbar.

Optimaler Tragekomfort. In jeder Lage.

Das moio.care System

Bei der Entwicklung haben wir besonderen Wert auf den Tragekomfort des moio gelegt. Es sollte unsichtbar unter der Kleidung verschwinden, den Träger nicht einschränken oder stören und trotzdem zuverlässige Messergebnisse liefern. Entsprechend flach, weich und flexibel wurde das Sensormodul gestaltet. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, das moio bequem auf dem Rücken in Höhe der Lendenwirbel zu tragen:

Das moio.care Sensormodul mit dem Klettpflaster am Rücken eines Patienten.
Klettpflaster Das moio Sensormodul wird mit einem transparenten und atmungsaktiven Folienpflaster mit spezieller Oberfläche am Körper befestigt. Durch das Klettsystem muss beim Tausch des moios das Pflaster nicht vom Körper gelöst werden. So soll es schonend auch auf der empfindlichen Altershaut getragen werden können.
Das moio.care Sensormodul mit dem Bauchband am Rücken eines Patienten.
Bauchband Die Alternative ohne Kleber: Ein weiches Stoffband wird bequem um die Hüfte gelegt und das moio Sensormodul damit befestigt.
Das moio.care Sensormodul in er Pflastertasche am unteren Rücken eines Patienten.
Pflastertasche Die selbsthaftende Tasche erlaubt ebenfalls den Wechsel des moios Sensormoduls, ohne von der Haut abgelöst zu werden. Das weiche Material polstert das moio zusätzlich ab – für ein besonders angenehmes Tragegefühl.
Desktop- und Smartphoneansicht der moio.care App

Die moio.care App

Konfigurieren Sie Ihr moio.care System individuell über Ihre moio.care App

Mehr erfahren

Weniger Daten für mehr Datenschutz.

Unser Cloud System für hohen Datenschutz und Sicherheit.

Für uns ist der beste Datenschutz, so wenige Daten wie nötig zu speichern, daher verfolgen wir konsequent das Prinzip der Datensparsamkeit: Die Angabe personenbezogener Daten wurde von uns auf ein Minimum beschränkt, selbst der Name des Patienten wird nicht vorausgesetzt. Das moio.care Sensormodul überträgt relevante Informationen zu den aktivierten Funktionen in die moio.care Cloud. Der Zugriff auf diese Informationen ist durch ein strenges Berechtigungskonzept auf einen ausschließlich ausgewählten Personenkreis beschränkt. Das moio.care System erfüllt alle gesetzlichen Regelungen zur Erhebung und Speicherung personen- und gesundheitsbezogener Daten der DSGVO.

Die Datenübertragung zwischen den moios und der moio.care Cloud erfolgt mit festen IP-Adressen innerhalb eines privaten Access Point Networks, eines eigens separierten Bereich des Mobilfunknetzes. Die moio.care Cloud liegt in einem nach ISO IC 27001 abgesicherten Rechenzentrum in Deutschland. Der Datentransfer zwischen moio.care Cloud und moio.care App wird über https und SSL-Verschlüsselung vor Fremdzugriffen geschützt.

Funktionsweise des moio.care System in stationären Einrichtungen, bspw. Krankenhäuser und Pflegeheime.

Für jede Pflege, die richtige Unterstützung.

moio.care für alle Bereiche der Pflege.

Wir entwickeln moio.care, um Menschen zu helfen. Entsprechend vielseitig sind die Einsatzmöglichkeiten in der Pflege. Entdecken Sie jetzt Ihre Vorteile mit moio.care.

Stationär

Wissen, wenn Sie gebraucht werden.

Mehr erfahren

Ambulant

Für eine optimale Pflege im eigenen Zuhause.

Mehr erfahren

Privat

Für Angehörige sorgen, ohne sich zu sorgen.

Mehr erfahren