Erlangen | 02.10.2020

Treffen mit Bundestagsabgeordneten Daniel Föst im Medical Valley

Am 25.09. lud Bundestagsabgeordneter und Parteivorsitzender der FDP Bayern, Daniel Föst, zum interaktiven Austausch ins d.hip nach Erlangen.

Unter dem Motto “Wie kann die Politik Start-Ups noch besser unterstützen?” hatten wir die Gelegenheit unser moio.care System vorzustellen und von unseren Erfahrungen als Start-Up zu berichten. Im Anschluss an die Vorträge von MOIO, Portabiles HealthCare Technologies und inContAlert kam es zu einem regen Gedankenaustausch zwischen allen Anwesenden.
Zur Sprache kam hier unter anderen Themen, wie der hohe bürokratische Aufwand für junge Unternehmer, Hürden bei der Finanzierung und neue Gesetzesinitiativen, wie das Digitale-Versorgungs-Gesetz (DVG).

Weitere Newsbeiträge

Fürth | 08.10.2020

moio.care – ein junges Unternehmen in Zeiten von Corona

Seit März hat die Corona-Pandemie die Welt fest im Griff. Viele, vor allem junge Unternehmen hat die Krise schwer getroffen – wie es uns bei MOIO ergangen ist, erfahren ...

Köln | 01.10.2020

Pflegefortbildung des Westens

Erstmalig fand der Kongress der “Pflegefortbildung des Westens” komplett virtuell statt. Die 400 online zugeschalteten Teilnehmer erwarteten spannende Vorträge, u.a. vom Pflegebevollmächtigen der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus. Im Innovationsforum präsentierte ...

Fürth | 11.08.2020

Blogbeitrag: Pack die Badehose ein! Wie geht Urlaub eigentlich mit Demenz?

Die Sommerferien haben begonnen. In manchen Bundesländern neigen sie sich schon wieder dem Ende zu. Urlaubszeit, das bedeutet normalerweise Vorfreude, Entspannung, einfach mal herauskommen aus dem Alltag. Corona hat ...
Alle Beiträge

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand.

Regelmäßige Updates zum Marktstart von moio.care!

Zum Newsletter