Berlin | 03.04.2019

Veranstaltung des VdDD – moio.care zu Besuch bei Staatsministerin Dorothee Bär

Berlin – Zeitgleich zum Auftakt der Altenpflegemesse fand am 02. April eine Veranstaltung im Nachgang zum 1. VdDD Salon mit dem Thema „Mangelnde finanzielle Förderungen sozialer (digitaler) Innovationen in der Sozialwirtschaft“ statt.

Der Termin fand zusammen mit der Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, im Bundeskanzleramt in Berlin statt.
Um die Bemühungen und Herausforderungen diakonischer Unternehmen in der Zusammenarbeit mit Start-Ups aus der Szene zu thematisieren, traten vor Ort gemeinsam diakonische Geschäftsführer und Vorstände mit ihren Partnern in der Social-Start-up Szene auf. Neben der Diakonie Neuendettelsau, die zusammen mit der MOIO GmbH, vertreten durch unseren Geschäftsführer Jürgen Bessern auftrat, diskutierten auch Vertreter der Johanniter-Unfall-Hilfe zusammen mit der escos automation GmbH und die Evangelischen Heimstiftung zusammen mit der mitunsleben GmbH.

Weitere Newsbeiträge

Fürth | 08.10.2020

moio.care – ein junges Unternehmen in Zeiten von Corona

Seit März hat die Corona-Pandemie die Welt fest im Griff. Viele, vor allem junge Unternehmen hat die Krise schwer getroffen – wie es uns bei MOIO ergangen ist, erfahren ...

Erlangen | 02.10.2020

Treffen mit Bundestagsabgeordneten Daniel Föst im Medical Valley

Am 25.09. lud Bundestagsabgeordneter und Parteivorsitzender der FDP Bayern, Daniel Föst, zum interaktiven Austausch ins d.hip nach Erlangen. Unter dem Motto “Wie kann die Politik Start-Ups noch besser unterstützen?” ...

Köln | 01.10.2020

Pflegefortbildung des Westens

Erstmalig fand der Kongress der “Pflegefortbildung des Westens” komplett virtuell statt. Die 400 online zugeschalteten Teilnehmer erwarteten spannende Vorträge, u.a. vom Pflegebevollmächtigen der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus. Im Innovationsforum präsentierte ...
Alle Beiträge

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand.

Regelmäßige Updates zum Marktstart von moio.care!

Zum Newsletter