11.12.2017

Erster Finanzierungsbaustein eingeworben

Wir freuen uns sehr, mit der Diakonie Neuendettelsau den ersten wichtigen Investor und Pilotkunden gewonnen zu haben. Mit der initialen Finanzierung macht die Diakonie Neuendettelsau ihre großen Erwartungen und Hoffnungen an das moio.care System deutlich. Zum einen für die Arbeit in den eigenen Einrichtungen und Diensten, aber genauso wichtig ist es der Diakonie Neuendettelsau, durch ihre Unterstützung das moio.care System für alle Pflegenden zugänglich zu machen.

Anfang Dezember wurden mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Mathias Hartmann und dem kaufmännischen Vorstand Dietmar Motzer die Verträge unterzeichnet. Wir bedanken uns für das Vertrauen.

Weitere Newsbeiträge

Fürth | 08.10.2020

moio.care – ein junges Unternehmen in Zeiten von Corona

Seit März hat die Corona-Pandemie die Welt fest im Griff. Viele, vor allem junge Unternehmen hat die Krise schwer getroffen – wie es uns bei MOIO ergangen ist, erfahren ...

Erlangen | 02.10.2020

Treffen mit Bundestagsabgeordneten Daniel Föst im Medical Valley

Am 25.09. lud Bundestagsabgeordneter und Parteivorsitzender der FDP Bayern, Daniel Föst, zum interaktiven Austausch ins d.hip nach Erlangen. Unter dem Motto “Wie kann die Politik Start-Ups noch besser unterstützen?” ...

Köln | 01.10.2020

Pflegefortbildung des Westens

Erstmalig fand der Kongress der “Pflegefortbildung des Westens” komplett virtuell statt. Die 400 online zugeschalteten Teilnehmer erwarteten spannende Vorträge, u.a. vom Pflegebevollmächtigen der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus. Im Innovationsforum präsentierte ...
Alle Beiträge

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand.

Regelmäßige Updates zum Marktstart von moio.care!

Zum Newsletter